Einen kühlen Kopf bewahren & Energiekosten senken mit Window Films

Von Holger Geiser, Building Window Films Spezialist

Die Verringerung des CO2-Ausstosses ist weltweit zu einer Priorität für Unternehmen geworden. Angesichts der steigenden Energiekosten, die nun auch ein globales Problem darstellen, liegt ein Schwerpunkt auf der Reduzierung der Notwendigkeit, Gebäude mit energieintensiven Klimaanlagen zu kühlen. Für Arbeitsplätze, Einzelhandelsflächen, Schulen und Privathäuser bieten selbstklebende Sonnenschutz-Fensterfolien eine praktische, erschwingliche und dauerhafte Lösung.

An Fenstern, Schaufenstern und Glasfassaden angebracht, können Sonnenschutzfolien eine wichtige Rolle bei der Verringerung der Wärme- und Lichtmenge spielen, die in ein Gebäude eindringt. Bis zu 86 % der gesamten Sonneneinstrahlung können so zurückgehalten und gleichzeitig ein zufriedenstellendes Mass an natürlichem Tageslicht zugelassen werden. Wir nennen dies „passive Kühlung“. So kann die Temperatur im Innenraum um durchschnittlich 3,5 bis 12 °C gesenkt werden, je nach Variablen wie der vorhandenen Isolierung des Gebäudes, der Grösse der verglasten Fläche, der gewählten Sonnenschutzfolie und dem örtlichen Klima.

Es gibt zwei wesentliche Vorteile für Immobilienbesitzer:

Bis zu 30 % Energieeinsparung

Die Auswirkungen auf die Betriebskosten eines Gebäudes können erheblich sein. Die potenzielle Energieeinsparung in einem klimatisierten Unternehmen beträgt bis zu 30 %, abhängig von der gewählten Sonnenschutzfolie und dem Klima der Region. Und wie? Durch die Verkürzung der Kühlzyklen von Klimaanlagen und die Verringerung der für die Kühlung erforderlichen Energiemenge. Die Wartungskosten für Klimaanlagen werden dadurch ebenfalls gesenkt.

So ist der Return on Investment für den Endnutzer oder Immobilienbesitzer durch die Installation von Sonnenschutzfolien schnell messbar. Die Kosten amortisieren sich rasch durch geringere Kühlkosten  – vor allem, wenn die Energiekosten weiterhin so stark steigen.

Verbessertes Wohlbefinden und Produktivität

Sonnenschutz-Fensterfolien und UV-Schutz-Fensterfolien filtern von Natur aus harte UV-Strahlen, die über lange Zeiträume hinweg schädlich sein können, was ein zusätzlicher Vorteil für Eigentümer und Bewohner ist.
Sonnenschutzfolien senken nicht nur die Innentemperaturen, sondern egalisieren auch besonders heisse Stellen und minimieren die Blendung auf Bildschirmen, was den Komfort erhöht und sich positiv auf Gesundheit, Wohlbefinden und Produktivität auswirkt.
Auf praktischer Ebene verzögern Sonnenschutz-Fensterfolien und UV-Schutz-Fensterfolien auch das Ausbleichen von Möbeln, Teppichen, Wandverkleidungen und Einrichtungsgegenständen, was deren Lebensdauer effektiv verlängert und somit langfristig Renovierungskosten und Abfall verringert.


Schützen Sie sich vor schädlichen UV-Strahlen mit UV-Schutzfolien für Fenster

Eine klare Wachstumschance für Werbetechniker, Grafikproduzenten und Verkleber

Diese Solarfolien können, je nach Folientyp, von jedem Verkleber, der Erfahrung mit der Anbringung von dekorativen oder werblichen Fenstergrafiken hat, auf praktisch jeder Aussen- oder Innenglasoberfläche angebracht und jederzeit wieder entfernt werden, ohne die darunter liegende Oberfläche zu beschädigen.

Die Marktnachfrage nach diesen funktionalen „Klimakontroll“-Folien steigt von Jahr zu Jahr, da sich die Wetterbedingungen ändern und Kunden die potenziellen Umwelt- und Kostenvorteile dieser Lösungen im Vergleich zu den relativ geringen erforderlichen Investitionen erkennen. Gleichzeitig setzen sich die Regierungen vieler Länder ehrgeizigere Ziele für die Verringerung des Kohlendioxidausstosses, wobei Gebäude zu den Prioritäten für Verbesserungen gehören.
Sonnenschutz-Fensterfolien bieten also eine lukrative, margenstarke Wachstumschance für Unternehmen der visuellen Kommunikation, die über Verbindungen zu Facility Managern, Architekten und Designern verfügen.

Leistungsstarke Produkte, kompetente Unterstützung

Bei Spandex bieten wir eine grosse Auswahl an Sonnenschutzglasfolien führender Marken an, die eine Vielfalt an ästhetischen und leistungsbezogenen Eigenschaften abdecken. Fenstertöner, Nachrüstungs- und Sanierungsunternehmen, Werbetechniker und Grafikinstallateure haben Zugang zu einer umfassenden Auswahl an hochentwickelten Folien für Nachrüstungs- oder Neubauprojekte für alle Arten von Kunden, von grossen Unternehmen bis hin zu Wohngebäuden.

Und wenn Sie noch keine Erfahrung mit Sonnenschutzfolien haben, können Sie sicher sein, dass wir Sie mit all dem Projekt-, Produkt- und Anwendungs-Know-how unterstützen können, das Sie benötigen, um die richtige Auswahl zu treffen und ein hervorragendes Ergebnis für den Kunden zu erzielen.

Um unser Angebot an Sonnenschutzfolien zu entdecken, klicken Sie hier.

 

Autor – Holger Geiser

Holger Geiser verfügt über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Window Films. Er hilft Spandex-Kunden dabei, die Wachstumschancen von Sonnenschutz- und Funktionsfolien zu nutzen. Holger Geiser bietet Werbetechnikern, Grafikproduzenten und Verklebern ein tiefes Verständnis dieser Spezialprodukte und ihrer Anwendungen und unterstützt Unternehmen der visuellen Kommunikation bei der Entwicklung zusätzlicher Einnahmequellen auf dem Architekturmarkt bzw. im Bereich von Glasfassaden und Gebäudefenstern.


Erstellt von Mag. Katharina Klepatsch I Marketing Manager Spandex Österreich

Bisherige

Nächster

Share This